Advance: Home


FAQ

  • Was muss ich beim Mitführen von Ballast beachten?

    Wer zur Erhöhung des Gesamtgewichtes Wasserballast mitführt, sollte diesen möglichst nahe dem Körperschwerpunkt anbringen. Ein Wassersack in die Hauptkarabiner des Gurtzeugs eingehängt kann einen ähnlichen Effekt bewirken wie eine Kreuzverspannung und das Flugverhalten des Schirms massiv verändern. Das iMPRESS 2 bietet unterhalb des Sitzbrettes einen zentral positionierten Stauraum mit Befestigungsgurten für einen Wassersack. Die kompakte Einheit von Pilot und Gurtzeug erlaubt damit ein einfaches Starten, und die Charakteristik des Gurtzeugs bleibt unverändert.

    « Zurück
  • Was muss ich beim Mitführen von Ballast beachten?

    Wer zur Erhöhung des Gesamtgewichtes Wasserballast mitführt, sollte diesen möglichst nahe dem Körperschwerpunkt anbringen. Ein Wassersack in die Hauptkarabiner des Gurtzeugs eingehängt kann einen ähnlichen Effekt bewirken wie eine Kreuzverspannung und das Flugverhalten des Schirms massiv verändern. Das iMPRESS 2 bietet unterhalb des Sitzbrettes einen zentral positionierten Stauraum mit Befestigungsgurten für einen Wassersack. Die kompakte Einheit von Pilot und Gurtzeug erlaubt damit ein einfaches Starten, und die Charakteristik des Gurtzeugs bleibt unverändert.

    « Zurück
  • Was muss ich beim Mitführen von Ballast beachten?

    Wer zur Erhöhung des Gesamtgewichtes Wasserballast mitführt, sollte diesen möglichst nahe dem Körperschwerpunkt anbringen. Ein Wassersack in die Hauptkarabiner des Gurtzeugs eingehängt kann einen ähnlichen Effekt bewirken wie eine Kreuzverspannung und das Flugverhalten des Schirms massiv verändern. Das iMPRESS 2 bietet unterhalb des Sitzbrettes einen zentral positionierten Stauraum mit Befestigungsgurten für einen Wassersack. Die kompakte Einheit von Pilot und Gurtzeug erlaubt damit ein einfaches Starten, und die Charakteristik des Gurtzeugs bleibt unverändert.

    « Zurück