Advance: Home


Die ersten PI 2 Reviews sind da

Er ist erst wenige Wochen auf dem Markt und schon gibt es die ersten Testberichte über den PI 2: Sowohl das französische Magazin Parapente +, als auch die Testpiloten der britischen Gleitschirmschule Flybubble sind begeistert von der Performance, Vielseitigkeit und Sicherheit des neuen ADVANCE Leichtschirms.

Unter anderem freut sich Jean-Michel Ara-Somohano von Parapente+ über die einzigartige Fertigungsqualität und den grossen Einsatzbereich des PI 2 und sein enormes Spektrum an Geschwindigkeiten.

Der PI 2 ist schlicht super einfach und präzise.

Er lobt die sehr guten Thermikeigenschaften und schwärmt von dem ausgezeichneten Handling. Auch das leichte Gewicht hebt Jean-Michel immer wieder hervor. So schreibt er unter anderem: „Der erste Kontakt bestätigt eine unglaubliche Leichtigkeit.“ Sein PI 2 in Grösse 23 wöge mit Leichttragegurten 2,73 kg.

Das Gleitgefühl ist bei hoher Geschwindigkeit unmittelbar und verrät seltene Qualitäten... ungebremst ist das Beschleunigungspotenzial hoch.

In seinem weiteren Bericht stellt der Testpilot des Parapente + besonders das hohe Leistungspotenzial und die passive Sicherheit des vielseitigen neuen ADVANCE Leichtgewichts heraus. Ausserdem gefällt ihm der hohe Flugspass, den man mit dem PI 2 erlebt. An technischen Features hebt er unter anderem die Sliced Diagonals Technologie und das Smart Sail System hervor.

Er ist etwas leichter, etwas grösser und erzielt viel bessere Testergebnisse. (im Vergleich zum PI)

Auch Greg Hamerton der britischen Paraglidingschule Flybubble, der den PI 2 im Thermikbereich in Grösse 27 getestet hat, schwärmt von dessen Thermikeigenschaften und schreibt sinngemäss: Der gering gestreckte Flügel hat einen so kleinen Kreisradius wie eine Münze, wodurch man direkt im Zentrum der Thermik drehen könne und postuliert: „Dies in Kombination mit einem eindrucksvoll steigendem Profil bedeutet, dass dein Steigen exzellent sein wird.“ Desweiteren lobt er, dass der PI 2 Pitch-, Roll- und Gier-stabil ist.

Was mich wirklich überrascht hat, ist sein Leistungspotenzial.

Video Testbericht Flybubble:

Wie Jean-Michel vom Parapente + ist auch Greg beeindruckt von der Leistung des PI 2. Ebenso sein Kollege Phil Clark, der schreibt, dass der Trimspeed ziemlich der gleiche wie bei anderen EN-B Schirmen sei und dass sein Eindruck gewesen ist, dass der PI 2 in schwacher Thermik genauso gut steigen würde, wie die anderen Piloten mit herkömmlichen Gleitschirmen.

Den Bericht von Flybubble lest ihr hier: Link

Fazit

Der sehr ausgewogene PI 2 ist ein Volltreffer und kombiniert konsequent eine einzigartige Herstellungsqualität mit einem besonders grossen Einsatz- und Geschwindigkeitsbereich, einer einfachen Anwendung als „All Mountain“-Schirm sowie einem hohen Level an Leistung und passiver Sicherheit. Das exzellente Handling ist mit sehr gutem Steigen in der Thermik verbunden: Das ideale Spielzeug...

Jean-Michel Ara-Somohano, Parapente +

 

Der PI 2 richtet sich an alle Piloten, vom Flugschüler zum Crack, mit diesem Schirm gibt es keine böse Überraschungen und er ist angenehm zu fliegen.

Greg Hamerton, Flybubble


ADVANCE Newsletter abonnieren